Oliv ist so praktisch – Mike Krüger

Ich fahr `nen Bundeswehrlaster an den Nacktbadestrand
Und klau `ner duften Biene ihr Eis aus der Hand
Dann bleib ich ganz frech am Strandkorb stehn
Ischa egal, kann mich ja doch keiner seh`n

Ich bin getarnt

Ja oliv ist so praktisch oliv ist so schön hab ich oliv an kann mich keiner mehr seh`n

Ich bin dann erst mal in der Stadt gewesen, hab am Kiosk umsonst alle Zeitungen gelesen
Auf der Parkbank hat sich einer auf mich draufgesetzt und mich an meiner intimsten Stelle verletzt

Scheiss Tarnung

Ja oliv ist so praktisch oliv ist so schön hab ich oliv an kann mich keiner mehr seh`n

Dann ging ich erst mal in die Landesbank und knackt ganz in Ruhe den Panzerschrank
Ich nehm´ mir so viel Geld raus so viel wie brauch
Steck mir `ne Zigarette an und rauch

Ich bin getarnt

Ja oliv ist so praktisch oliv ist so schön hab ich oliv an kann mich keiner mehr seh`n

Dann hab ich ganz in Ruhe zu Abend gegessen dabei so`m ganz Dicken auf `m Schoß gesessen
Der Dicke beschwert sich beim Ober sehr kaum ist der Teller da, da is` er schon leer
Dabei fast` ich noch seiner Alten an`s Knie, die sagte „Ach Schatz, das machst Du sonst nie“
Die Alte nahm ihren Mann bei der Hand, der hat seine Frau gar nicht wieder erkannt

Ich bin getarnt

Ja oliv ist so praktisch oliv ist so schön hab ich oliv an kann mich keiner mehr seh`n

Und die Moral von der Geschicht` hast Du Oliv an dann sieht man Dich nicht
Hättet Ihr alle Oliv an, das wär` wunderschön, dann bräucht` ich Euch nämlich nicht mehr zu seh`n